Als 15 jähriger Knirps kaufte ich mir, nach der Konfirmation, eine Spiegelreflexkamera. Natürlich hatte ich keine Ahnung, was man damit alles machen konnte. Die Begriffe wie Blende, Schärfentiefe usw. waren Fremdwörter, mit denen ich absolut nichts anfangen konnte. Zum Glück hatten wir einen befreundeten Fotografen im Verein, der mir alles sehr gründlich und mühevoll erklärte.

Er freute sich, dass er sein Wissen an einen interessierten Jugendlichen weitergeben konnte. Schnell lernte ich die Zusammenhänge der Fotografie. Noch heute treffe ich mich ab und zu mit diesem freundlichen Fotografen und wir fachsimpeln ein wenig. Meine Kameras, die ich im laufe der Zeit nutzte waren folgende:

 

Yashica FX-D Quartz

Nikon F-90

Olympus E-400

Olympus E-420

Olympus E-520

Canon EOS 7D

 

Die Bilder meiner Ausrüstung wurden mir freundlicherweise von Canon zur Verfügung gestellt.